gece33

Karriere-hier - Jetzt zum Werkstattbesuch anmelden

Ihre Chance alle beruflichen Möglichkeiten der Region vor Ort kennenzulernen

Woher soll man wissen, was man werden will, wenn man nicht mal das ganze Angebot kennt? Das ändert jetzt die Kampagne "Karriere-hier" – live in Arnsberg. Bei der Pilotveranstaltung können Eltern zusammen mit ihren Kindern die beruflichen Möglichkeiten in der Region kennenlernen. Organisiert wird die Initiative von den Partnern des Ausbildungskonsens Hellweg-Sauerland in Kooperation mit den Lokalradios. Für die Termine zwischen dem 16. und 20. Oktober und dem 6. und 11. November können sich Interessierte jetzt anmelden.



Offene Türen für den Nachwuchs

Unternehmen öffnen für einen Nachmittag ihre Pforten und plaudern aus dem Nähkästchen. Ausbilder und Auszubildende verschiedenster Berufsgruppen stehen bereit und beantworten alle offenen Fragen. Da darf natürlich auch das Handwerk nicht fehlen:

Im bbz Arnsberg lernen junge Menschen das Malerhandwerk kennen: Hier stellt Malermeister Fabian Scheffer seinen Betrieb vor, informiert über seinen bunten Beruf und animiert zu praktischen Übungen.

In den Arnsberger Betrieben Aland Bedachungen, Autohaus Stamm und DART Fördertechnik können potenzielle Junghandwerker mehr über das jeweilige Gewerk erfahren.
 

Frühzeitig beruflich orientieren

Das Angebot richtet sich vorrangig an Eltern von Schülern der 9. Klasse der Sekundarstufe I und der Oberstufe am Gymnasium. Selbstverständlich sind alle Schüler, die sich frühzeitig beruflich orientieren möchten, herzlich eingeladen.

Eine Übersicht über das gesamte Angebot und alle Termine gibt es unter  karriere-hier.de .

Interessiert? Dann melden Sie sich jetzt  online  an!