psisa - Thinkstock

Neuerungen im Bauvertragsrecht

Kostenlose Informationsveranstaltung

Bei uns erfahren Sie, was es zu beachten gilt!

Ab dem 1.1.2018 gilt das neue Bauvertragsrecht. Bis dahin müssen sich Unternehmen auf weitreichende Neuregelungen vorbereiten.

Mit den Änderungen will der Gesetzgeber vor allem zwei Dinge erreichen: die Verbraucherrechte stärken und dem Baurecht eine neue, zeitgemäße Struktur geben.

Angepasst wird ab Januar 2018 auch die sogenannte "kaufrechtliche Mängelhaftung", die das Kostenrisiko vor allem für kleinere Handwerksbetriebe drastisch verringern soll.

Was genau es für Sie nun zu beachten gilt, das zeigen wir Ihnen in unserer Informationsveranstaltung.



Für unsere Vorbereitung benötigen wir Ihre Unterstützung: Schicken Sie uns bis zum 16. Oktober 2017 Ihre Anmeldung per E-Mail an Andreas Pater ( andreas.pater@hwk-swf.de ). 



Wann: 18.10.2017 um 17:30 Uhr

Wo: bbz Arnsberg (Kundenzentrum, Raum 01), Altes Feld 20, 59821 Arnsberg

Referent: Hartmut Wölfl, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Veranstalter: Handwerkskammer Südwestfalen

Anfahrtsplan: