BrianAJackson - Thinkstock

Diebstahl von Firmendaten, Datenverlust und Erpressung

Der Diebstahl von Firmendaten greift immer weiter um sich und auch Fälle von Erpressung im Internet nehmen täglich zu.

"Mich trifft es sicher nicht", so die gängige Meinung der Firmenbesitzer, aber genau das ist eine grob fahrlässige Fehleinschätzung.  Denn es trifft keinesfalls nur Großbetriebe. Auch kleine und mittelständische Handwerksbetriebe geraten immer öfter in den Fokus von Cyber-Kriminellen.

Es ist also Vorsicht geboten!

Wie Sie ihren Handwerkbetrieb bestmöglich schützen können, das zeigen wir Ihnen bei unserer kostenlosen Informationsveranstaltung



"Diebstahl von Firmendaten, Datenverlust und Erpressung –

Wie kann ich meinen Betrieb schützen?"

am 9. November 2017 ab 17 Uhr
im  bbz Arnsberg, Raum B225.


Dazu ist es uns gelungen, hochkarätige Sicherheitsexperten als Dozenten zu verpflichten. So wird unter anderem Peter Vahrenhorst vom Landeskriminalamt NRW wichtige Tipps zur Sicherheit im Unternehmen geben.  

Mit Frank Wrede (Bechtle GmbH) und Dr. Nhiem Lu (ahd Gmbh & Co. KG) zeigen zwei weitere Experten anhand von Praxisbeispielen, wie sich Unternehmen ganz konkret nach innen und außen vor Angriffen schützen können.

Wir freuen uns darauf, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen - zwei Informationsstunden, die sich für Sie rechnen werden!

Also, worauf warten Sie noch?

Melden Sie sich jetzt direkt hier an:  Informationsveranstaltung Datensicherheit