Generalprobe Handwerks-Challenge 2018
HwK Südwestfalen

Arnsberg, bereit für die erste Handwerks-Challenge?

... macht Eure Schule zum Champion der Stadt!

Herausforderung angenommen! Mit Spaß, Sportgeist und Erfahrung ins Handwerk – Die erste Arnsberger Handwerks-Challenge lockt die 9. Klassen der Sekundarschule am Eichholz, des Mariengymnasiums und des Laurentianum am 15. Juni ins bbz Arnsberg. Unterstützt wird das Pilotprojekt von der Kreishandwerkerschaft und der Wirtschaftsförderung des Hochsauerlandkreises.



Vier Stunden, 300 Schüler, 500€ Siegprämie

In vier Stunden geben die rund 300 Schüler alles, um für ihre Schule den Sieg und die 500€ Siegprämie rauszuschlagen. Da sind alle Disziplinen gefragt: Kfz, Metall, Friseur, Tischler… Aber nicht nur die Gewerke, die im bbz "zuhause" sind, kommen an die Reihe. Elf einheimische Betriebe aus dem HSK nehmen ebenfalls teil. Die Aufgaben erfordern Köpfchen, Geschick und Teamgeist.



Ausbildungsmesse im Kundenzentrum

Im Anschluss an die Challenge präsentieren sich die teilnehmenden Betriebe von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr im Kundenzentrum in einer kleinen Ausbildungsmesse. Hier gibt es die Chance, die Unternehmen im kleinen Rahmen näher kennen zu lernen und sich über Praktika oder Ausbildungsplätze zu informieren. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.



Diese Betriebe sind vor Ort:

  • Gordes Bau GmbH, Arnsberg
  • Martin Känzler Sanitär-Heizung, Arnsberg
  • Zimmerei Gisbert Dünschede GmbH, Arnsberg
  • Herbst Bedachungen GmbH & Co.KG, Arnsberg
  • E+K Elektro- und Kältetechnik Kleinehr GmbH, Arnsberg
  • Köppe Elektrotechnik, Sundern
  • Gebro Herwig Haustechnik GmbH, Arnsberg
  • Sauer & Sommer, Straßen- und Tiefbau GmbH, Meschede
  • Sanitätshaus Sittler, Arnsberg
  • Bäckerei Eberhard Vielhaber GmbH & Co KH, Sundern
  • Hermann Aland Bedachungen GmbH & Co. KG, Arnsberg


Wer sich den Sieg nach Hause holt, verkünden um 13.30 Uhr Bürgermeister Ralf Paul Bittner und Meinolf Niemand, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Südwestfalen.