Robert Churchill - Thinkstock

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Die Handwerkskammer Südwestfalen erkennt auf Antrag ausländische Berufsqualifikationen als gleichwertig mit der entsprechenden deutschen Berufsqualifikation an, wenn die Voraussetzungen vorliegen.

 

Überprüfung auf Gleichwertigkeit

Seit April 2012 können auch Personen, die im Ausland eine berufliche Qualifikation erworben haben, diese auf Gleichwertigkeit mit einer deutschen Berufsqualifikation überprüfen lassen.

Grundlage ist das Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen , das am 01. April 2012 in Kraft getreten ist. Für handwerkliche Qualifikationen führt die Handwerkskammer Südwestfalen die Gleichwertigkeitsfeststellungen innerhalb ihres Kammerbezirks durch.

 



Immer mehr Unternehmen beschäftigen Fachkräfte mit ausländischen Berufsabschlüssen oder erhalten Bewerbungen von Fachkräften, die ihre berufliche Qualifikation im Ausland erworben haben.

Der Unternehmenswegweiser "Fachkräfte aus dem Ausland" greift betriebsrelevante Themen und Fragen auf und findet die passenden Antworten: Fachkräfte aus dem Ausland

Weitere Informationen für Unternehmen zum Anerkennungsverfahren:

 FAQ - Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

 Checkliste - Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

 

Ihre Ansprechpartnerin

Dagmar_Stuempel_Mueller